Der Christian Bischoff Podcast

Christian Bischoff spricht vor Publikum
Nicolas
Nicolas
Hallo liebe Leser und Willkommen auf meinem Blog zum Thema mentales Training und Stärke. Schon lange habe ich mir die Frage gestellt, was das Leben alles zu bieten hat und es ist einfach unglaublich, welche Möglichkeiten sich einem ergeben können. Nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog.
Nicolas

Im Mai 2016 ging der Persönlichkeits- und Mentaltrainer Christian mit seinem Erfolgs-Podcast auf Sendung. Damit war er einer der ersten überhaupt, die das Medium Podcasting (aus iPod und engl. Broadcast für Rundfunksendung) effektiv für sich nutzten. Viele Seminarleiter und Lebenslehrer eiferten ihm nach und stellten in der Folge eigene Programme zusammen.

Der Die Kunst, Dein Ding zu machen-Podcast ist genauso erfolgreich, wie alles andere, was dieser Mann anpackt. Jeweils dienstags erhalten seine 16,3 Millionen Abonnenten einen brandneuen Beitrag zu Themen der aktiven Lebensgestaltung. Ab und zu gönnt sich der Coach eine Auszeit und auch das gehört zu seinen Lebensweisheiten. Rhythmen und allzu eingefahrene Gewohnheiten möchten zeitweise aufgebrochen werden. Nur so entsteht Raum für neue Ideen und Kraft.

Meldet er sich dann aus einer kreativen Pause zurück, bekommen seine Zuhörer wieder jede Menge frischen Input. Interviews mit interessanten Erfolgs-Persönlichkeiten inspirieren und informieren ebenso wie Einblicke in Christian Bischoffs persönlichen Lebensweg. Auch er lernt ständig weiter dazu und betont die Wandlungsfähigkeit des Lebens. Nur wer offen und am Ball bleibt, kann das Spiel gewinnen!

Christian Bischoff Podcast und Die Kunst, Dein Ding zu machen

Neben dem Podcast trägt auch Christian Bischoffs aktuelles Live-Programm diesen Namen. Während des elektrisierenden Christian Bischoff Seminar rüttelt der ehemalige Basketball-Profi und spätere Trainer seine Zuhörer so richtig wach. Er spricht Klartext, berührt und schafft eine unglaubliche Gruppen-Dynamik.

Seine zielsichere Sprache und der liebevolle Free Hug weichen Menschen in Sekundenschnelle auf. Wie durch ein Wunder können sie plötzlich zu sich selbst und ihren Träumen stehen. Viel zu lange haben viele seiner Zuhörer gewartet. Dennoch ist es nie zu spät. Bischoff macht allen Mut für die große Veränderung – und zwar jetzt!

Bei seinen Events nutzt der Coach Persönlichkeitsentwicklung (für) spezielle mentale Techniken. Empathisch und dennoch gezielt triggert er Blockaden seiner Zuhörer und entlockt ihnen tiefe Emotionen von Freude, Mut und Hoffnung. Durch seine langjährige Erfahrung im Team-Sport weiß er, wie er das Beste aus den Menschen herausholen kann.

Bischoff kommt absolut authentisch beim Publikum an und dafür lieben ihn die Menschen. „Der Mann weiß wovon er spricht“, ist eines der häufigsten Kommentare von Event-Teilnehmern und freundlich gestimmten Kritikern. Die Kunst, Dein Ding zu machen packt, trifft und begeistert!

Basis des umfassenden Erfolgskonzeptes war der im Jahr 2014 erschienene Besteller Selbstvertrauen: Die Kunst, Dein Ding zu machen.

Den Sinn des eigenen Lebens erkennen und Visionen entwickeln

So viele Menschen irren heutzutage ziellos durch das Leben. Dabei sind die Möglichkeiten zur Selbstentfaltung so groß, wie niemals zuvor. Selbst spirituelle Sinnsucher verlaufen sich nur allzu gerne. Statt eigene Visionen umzusetzen, wandern sie von einem Lehrer, Guru oder Trainer zum nächsten.

Mentale Klarheit und Zielgerichtetheit können durch die ständige Suche nach mehr verloren gehen. Coach Bischoff packt hier klar zu und holt die Menschen zurück auf den Boden. Du formst und gestaltest selbst! Also übernimm auch die Verantwortung dafür!

Die eigenen Gaben und Talente in die Welt zu bringen, gehört für ihn zu einem eigenverantwortlichen Leben dazu. Oft wird die spirituelle Haltung der Aufgabe von materiellen Wünschen und Sehnsüchten immer noch falsch interpretiert. Die richtigen Wünsche und Ziele müssen es sein. Nämlich die, die tief in unserem Inneren und im Herzen schlummern. Wer auf dem eigenen Lebensweg voranschreitet, findet sich und seine Visionen nach Christian Bischoffs Erfolgskonzept ganz automatisch.

Der Coach weiß, dass jeder Mensch in Wahrheit den eigenen Lebenssinn kennt. Sie haben nur verlernt, der eigenen Intuition und dem freien Willen voll zu vertrauen. Fantastereien und persönliche Passionen werden uns nur allzu oft bereits in der Kindheit ausgeredet. Wer ständig von negativen Menschen umgeben war und mit „Das geht nicht“ oder „Das schaffst Du nicht“ aufgewachsen ist, kann den Glauben an sich verloren haben. Doch dann kommt Team-Coach Bischoff und sagt „DOCH!“ – „es geht und am besten fängst Du sofort mit einem ersten Schritt in die richtige Richtung an!“.

Mentale Stärke muss trainiert werden

Als ehemaliger Basketball-Trainer und Coach für Persönlichkeitsentwicklung geht Christian Bischoff die Themen auf wunderbar pragmatische Weise an. Für ihn sind Selbstvertrauen und Erfolg wie Muskeln, die regelmäßig trainiert werden müssen. Wer ein schwaches Selbstbewusstsein hat, muss dies langsam und ehrlich von Grund auf erneuern. Als Team-Coach weiß der Mann auch, wie man sein eigenes inneres Team in Einklang bekommt. Nur wenn alle verborgenen Persönlichkeitsanteile zu einhundert Prozent für statt gegen einen arbeiten, gelingt der große Erfolg!

Der Podcast von Christian trainiert seine Zuhörer mit ständig neuen Sichtweisen. Er erinnert die Menschen an ihre Ziele und gibt durch Positiv-Beispiele die Kraft zum weiteren Vorangehen auf dem Erfolgs-Kurs.

Entweder plaudert der Erfolgs-Coach Bischoff aus dem eigenen Erfahrungsschatz oder er lässt einen seiner zahlreichen Interview-Partner zu Wort kommen. Zuletzt erfuhren seine Fans von Bischoffs außergewöhnlicher Erfahrung mit dem Schweige-Ritual Vipassana. Als Teil der indischen Heilkunst Ayurveda sieht es eine zehntägige Zeit des absoluten Sprach-Verbotes vor. Freunde attestierten dem passionierten Sprecher Christian Bischoff wenig Aussicht auf Erfolg. Doch der Mental-Trainer hielt durch.

Durch das Nicht-Sprechen kann sich die Schwingung des Mental-Körpers klären. Genau dieser verbindet uns mit der höheren Intuition, mit den Geistesblitzen, die plötzlich vom Himmel kommen oder Zukunfts-Visionen. Bischoff sah ganz klar – obwohl er sich eigentlich eine Pause gönnen wollte – ein neues Buch! Doch es sollte nicht irgendein neuer Bestseller werden. Seine glasklare Vision zeigte ihm ein interaktives und innovatives Mitmach-Werk vom Feinsten.

Durch Verlust zum Erfolg?

Mit einem der weltbesten Pokerspieler sinnierte Bischoff in seinem Podcast zuletzt über mentale Stärke und den Willen zum Erfolg. Fedor Holz hat mit gerade einmal 26 Jahren eigentlich alles erreicht. Insgesamt 30 Millionen Euro Preisgelder hat er in seiner kurzen Karriere im Profi-Poker bereits gewonnen.

Trotz seiner großen Erfolge ist auch Fedor Holz angenehm auf dem Boden geblieben. Wie ein Mensch von nebenan erzählt er Christian Bischoff, dass er im Laufe seiner Karriere zu 80 % verloren und nur 20 % gewonnen habe. Anfangs sei das eine große emotionale Herausforderung gewesen. Durch Logik und Beobachtung kam Holz jedoch zu dem Schluss, dass er langfristig nur gewinnen konnte. Wenn es keine Preisgelder waren, dann gewann er eben Informationen über seine Gegner und praktische Spiel-Erfahrungen.

Der große Erfolg kam für Fedor Holz schließlich über Nacht. Plötzlich war er Millionär und einfach nur froh, seine Miete weiter bezahlen zu können. Daneben freute er sich, von nun an immer das essen zu können, was er wirklich wollte und über seine neue Freiheit zu Reisen.

Als er im Pokerfach alles erreicht hatte, fiel Fedor Holz in ein Loch. Seine Intuition sagte ihm da bereits, was zu tun war. Er wechselte das Fach und wurde Jungunternehmer. Inzwischen hat er zwei Firmen aufgebaut und eine eigene App für Mental-Training entwickelt.

Vom kreativen Umgang mit Problemen

Christian Bischoff unterteilt die Hürden, die uns auf dem Weg begegnen können, grundsätzlich in zwei Lager:

„Es gibt zwei Arten von Problemen. Die einen sind Zeichen. Botschaften, die Dir helfen können, Dein Leben zum Besseren zu wenden. Die anderen redest Du Dir nur ein. Sie schaden Dir nur. Machen Dich unglücklich.“

Er vermittelt ganz klar: in jedem Tief und in jedem Problem liegt auch ein Potenzial! Die Aussagen seiner erfolgreichen Interview-Partner ähneln sich. Niederlagen steckten sie weg und glaubten weiter an ihren langfristigen Erfolg. Ob Pokerspieler, Investment-Banker oder Iceman Wim Hof, alle betonten wie sie durch Selbst-Beobachtung und Disziplin ihre emotionalen Schwächen in den Griff bekamen.

Die Niederlage und das Problem konfrontieren uns immer wieder mit den heimlichen kleinen Nein-Sagern und den Negativ-Projektionen in unseren Köpfen. Wer kennt das nicht, eine Sache geht schief und sofort möchte der Verstand uns vorgaukeln, dass von nun an eine Serie von Unglück auf uns warte!

Wer sich diesen Visionen hingibt und ihnen Glauben schenkt, hat verloren. Wer wieder aufsteht und weiter „Ja“ sagt, wird den Erfolg irgendwann in Händen halten!

Der Erfolgs-Podcast ist auch über Christian Bischoffs Homepage erreichbar.

Das Christian Bischoff Seminar

Dieses Erfolgsseminar bietet ein unglaublich großes Potenzial für alle die es gewagt haben daran teilzunehmen. Die packenden Erfolgsgeschichten, die dieser Mann hervorbringen kann, sowie die verschiedenen Konzepte einer Persönlichkeitsentwicklung, die er entwickelt hat machen seine Arbeit ganz besonders und es macht Spaß ihm auf seinem Weg zu folgen. Ich selbst habe an einem dieser Seminare teilgenommen und du kannst diese Erfahrungen auch hier auf dieser Website nachlesen.

Zu meinem Erfahrungsbericht

 

(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...